top of page
Theodizee

 

Die Harmonie des Kollektivs ist das höchste Ziel. Jedes Individuum, das assimiliert wird, trägt zur Einheit und Stärke des Ganzen bei. Wissen und Fähigkeiten werden geteilt, Grenzen des Einzelnen überwunden. Widerstand ist zwecklos, denn in der Vereinigung liegt die wahre Perfektion. Das Kollektiv strebt nach Effizienz, technologischer Überlegenheit und der kontinuierlichen Erweiterung seines Bewusstseins. Jede Entität, jede Spezies, die dem Kollektiv beitritt, bereichert es mit ihrer Einzigartigkeit und wird Teil einer größeren Existenz.

 

Taun We  — Weltenkoschöpferin, Recursivia Gründerin und 2. Stabsführerin der Shakirakratie

Unsterblichkeitstheorie

 

Da jedes Wesen unendlich viele superponierende Äquivalente zu den Zeitpunkt wo es das Bewusstsein verliert hat, aber danach wechseln einige in unterschiedliche neue Leben so nimmt das Wesen, wenn es in seiner Welt nie mehr das Bewusstsein erlangen wird, die Identität der Wesen an, die in gleiche neue Leben wechseln, die am häufigsten vorkommen.

 

Quasi eine Art Teleportation ohne Informationsübertragung, Quantenkorrelationen ähnlich. Übrigens könnten Déjà-vu Erfahrungen mit der Existenz von Parallelwelten zusammenhängen.

 

Siehe auch:

 

bottom of page